Skip to main content
Vaserlipo

VASERlipo®: Fettabsaugung mit Ultraschall


Sie denken über eine Fettabsaugung nach? Kombinieren Sie den Eingriff doch mit einer Ultraschallbehandlung. VASERlipo® ist eine besonders gewebeschonende Form der Liposuktion, mit der sich einzelne Körperregionen präzise modellieren lassen.

Die VASERlipo®-Ultraschalltechnik ermöglicht uns ein noch gezielteres und schonenderes Lösen und Entfernen von überschüssigem Fett. Gleichzeitig wird Ihre Silhouette punktgenau geformt. Ihnen entstehen durch die Fettabsaugung mit Ultraschall deutlich weniger Schwellungen, Blutergüsse und Schmerzen im Vergleich zu einer herkömmlichen Liposuktion. Dank VASER® verkürzen sich außerdem der Heilungsprozess und die Regenerationszeit.

Die Vorteile einer VASER®-Liposuktion gegenüber einer isolierten Fettabsaugung:

Noch gezielteres Ablösen und Absaugen von Fettgewebe
Präzise Körperformung mit zusätzlicher Hautstraffung
Deutlich glattere und straffere Haut ohne Unebenheiten
Gewebeschonendere und narbensparende Absaugtechnik
Viel weniger Schmerzen, Schwellungen und Blutergüsse
Schneller wieder gesellschafts-, arbeits- und sportfähig
Sofort sichtbare, dauerhafte Ergebnisse nach dem Eingriff

VASER® kombiniert eine herkömmliche Liposuktion mit einer Ultraschallbehandlung. Das minimalinvasive Verfahren ermöglicht eine höchstpräzise Konturierung des gesamten Körpers durch Ultraschall – von kleinen Fettpölsterchen bis hin zu großen Fettdepots. Mögliche Einsatzgebiete sind der Halsbereich, der Bauch, der Rücken, die Oberarme, die Oberschenkel und auch die männliche oder weibliche Brust.

Fettpolster punktgenau angreifen

Das VASERlipo®-Verfahren basiert auf einer speziell entwickelten Ultraschallsonde, die Fettzellen gezielt aus dem umgebenden Gewebe herauslöst und die Haut gleichzeitig strafft. Dazu wird in das zu behandelnde Areal zunächst ein spezielles Lokalanästhetikum injiziert. Dieses wirkt betäubend und bereitet das Fettgewebe optimal auf das Fettabsaugen mit Ultraschall vor.

Im nächsten Schritt wird die feine Behandlungssonde in das Gewebe eingeführt, wo sie gezielt Ultraschallenergie abgibt. Durch den Ultraschall werden die Fettzellen sanft aus ihrer Struktur gelöst, während das umliegende Gewebe intakt bleibt. Das gelöste Fett kann anschließend gut mit einer speziellen Absaugkanüle entfernt werden.

Die eigentliche VASERlipo®-Fettabsaugung mit Ultraschall verläuft ähnlich wie eine gewöhnliche Liposuktion. Das Fettabsaugen erfolgt in örtlicher Betäubung. Bei einer umfangreicheren Fettreduktion ist der Eingriff auch in Vollnarkose möglich. Durch die Kombination mit VASER® verlängert sich lediglich die Operationszeit. Die Heilungsdauer hingegen verkürzt sich durch die ultraschallbedingte Stimulation der Haut. Während des natürlichen Heilungsprozesses setzt außerdem ein automatischer Hautstraffungseffekt ein, der für ein besonders ebenmäßiges Ergebnis sorgt.

Ein weiterer Vorteil der Fettabsaugung mit Ultraschall: Dank des schonenden VASERlipo®-Verfahrens bleibt die Vitalität der Fettzellen größtenteils erhalten. Dadurch eignet sich das abgesaugte Fett nach einer entsprechenden Aufbereitung für einen anschließenden Eigenfetttransfer beispielsweise zur Brustvergrößerung oder Gesäßvergrößerung.

Sind Sie an einer Fettabsaugung mit Ultraschall interessiert? Herr Dr. med. Oliver Wingenbach und Frau Dr. med. Vanessa Isabelle Wingenbach stellen Ihnen gerne die VASERlipo® und die beeindruckenden Vorteile der Ultraschallbehandlung vor.